Institutionelles Schutzkonzept

1. Einleitung 

Als hauptberufliche sowie ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter derPolnischen Mission in Dresden treten wir mit Kindern und Jugendlichen inverschiedenen Bereichen in Kontakt. Denjenigen, die uns anvertraut werden,schulden wir Schutz und Unterstützung, wir haben für deren körperliches undseelisches Wohl Sorge zu tragen. Diese Verpflichtung, gestützt auf christlichenGrundwerten, soll dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche vor Gewalt jeglicherArt geschützt werden. Die Problematik ist umso aktueller, als dass in den letztenJahren zahlreiche Fälle sexualisierten Missbrauchs in kirchlichen Einrichtungenbekannt wurden und die Katholische Kirche bis zum heutigen Tag erschüttern.Um derartigen Erscheinungen entgegenzutreten, hat sich die DeutscheBischofskonferenz seit einigen Jahren damit beschäftigt, zukunftsweisende Lösungenzu erarbeiten, was schließlich zur Entstehung der sogenannten Präventionsordnungund daraus resultierenden, von in Deutschland
...